«Mit den Technologien von morgen die Zukunft gestalten» – unter diesem Motto stellt Sony auf der CES 2021 ihre neuesten Initiativen vor. Dazu zählt auch die erste Vorstellung des «Airpeak»-Fluggerätedesigns: Ausgestattet mit der spiegellosen Alpha 7S III Vollformatkamera von Sony, ermöglicht Airpeak dynamische Filmaufnahmen und einen präzisen, stabilen Flug. So soll Airpeak Videoproduzenten zu kreativen Ideen inspirieren und ihnen neue Ausdrucksmöglichkeiten erschliessen. Mit der Initiative will Sony zur Entwicklung von Drohnen beitragen und in diesem Wachstumsmarkt mit hochkarätigen Lösungen Werte schaffen. 

Die Airpeak ist auf die Kreativität von Videofilmern ausgelegt und soll als Nutzlast mit einer spiegellosen Alpha Kamera ausgestattet werden können, um «qualitativ hochwertige Luftaufnahmen und Videos mit Vollbild aufzunehmen», so Sony.

Technische Details zur Sony Airpeak Drohne sind zurzeit noch keine erhältlich. Preis und Verfügbarkeit sind ebenfalls noch nicht definiert.

Auch spannend; Sony befindet sich bereits in der Testphase eines hauseigenen Autos! Die Arbeiten am VISION-S, dem Prototyp-Fahrzeug mit dem Sony zur Evolution der Mobilität beitragen will, haben nämlich die nächste Phase erreicht. Die Entwicklungen in den Bereichen Sicherheit, Entertainment und Anpassungsfähigkeit werden weiter vorangetrieben. Im Dezember 2020 begannen in Österreich Tests auf öffentlichen Strassen, die der technischen Bewertung dienen. Es bleibt also spannend zu verfolgen, was Sony in den nächsten Wochen und Monaten alles publik machen wird. Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

Stichworte: , , , ,

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar